Menu

Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit (z.B. in Form von Interviews) und die kritische Auseinandersetzung mit der vorhandenen Infrastruktur und Verkehrsregelung waren Bestandteil der Betrachtungen