Comments (2)

  • Die mit den pinken Haaren 7. August 2017 at 17:02
    Antworten

    „Wir reisen quer durch Europa. Und diese Freiheit und die Leichtigkeit, die damit verbunden ist, kann man gar nicht hoch genug bewerten.“

    YES!!! Und die Strecke ist auch echt schön, wie ich finde… also Südfrankreich und an der Ostküste durch Spanien. Ich weiß nicht wie’s in den Sommerferien ist, aber bei uns im März war das Autofahren auch echt entspannt. (Mal abgesehen von den Metropolen.)

    Es fährt sich so schön chillig und die Aussicht ist toll und das Wetter bombig… braucht gar nicht so viel, damit das Leben schön ist. :))

    Für mich gehts ab November wieder auf Tour und dann machen wir von dieser crazy-Europa-Sache mit offenen Grenzen und co. auch intensiven Gebrauch. Was für ein Luxus das ist!

    Gute Weiterreise und zauberhafte schöne Zeit.
    xx T

    • franky 9. August 2017 at 17:08
      Antworten

      Hi, mit den Metropoloen hast Du schon recht. Barcelona ging noch. Mittlerweile sind wir in Frankreich und die Atlantikküste rund um Arcachon und auch Bordeaux sind völlig überlaufen. Sommer halt. Ich werde weiter berichten – stay tuned 😉 LG FRanky

Leave a Comment

Copyrights © 2016 All Rights Reserved.