Comments (5)

  • Tamara 3. Juni 2017 at 0:03
    Antworten

    Mahawawa, ich hab echt Null Ahnung von Fahrrädern. Also wirklich nicht. Niet. Nada. No. Ich kann vielleicht maximal zwischen „es fährt“ und „es fährt nicht“ unterscheiden. Keep it simple you know.

    Aber hier spricht so viel Liebe für ein Fortbewegungsmittel – und so viel Begeisterung – ich hab bis zum Ende gelesen! ❤️?? ohne Ahnung, aber mit jeder Menge Euphorie. Ick freu mir so auf deine Reise….

    Grüße aus B!

    • franky 3. Juni 2017 at 23:45
      Antworten

      Oh Danke, wie schön! Ich bin schon wirklich aufgeregt. Ist ja schon ein bisschen ungewöhnlich die ganze Aktion, aber ich bin schwer überzeugt, dass wir viel mitnehmen…

  • Daniel 6. Juli 2017 at 15:37
    Antworten

    Hi Franky!

    Auch ich fliege nun fleißig mit meinem Ampler Hawk durch die Unweiten des Münchner Umlands. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert.

    Nicht zuletzt, weil ich das Fahrrad dafür nutze um endlich ein paar Kilos zu verlieren und mit dem Falken in die Arbeit pendle (30 km/pro Strecke). Ich würde dich gerne einladen auch meine Reise zu verfolgen. Ich bin schon gespannt, was du von deiner Seite aus noch zu erzählen hast. Es ist allgemein sehr spannend zu sehen, dass deine Beweggründe ähnlich den meinen sind. Nur liegt mein Schwerpunkt ein bisschen anders.

    Freu mich von dir zu lesen

    • franky 7. Juli 2017 at 22:02
      Antworten

      Hi Daniel, klingt auf jeden Fall nach nem Plan, was Du Dir da vorgenommen hast. Ich denke, insgesamt ist es ganz gut eine längere Strecke bei nicht zu hohem Puls zurück zu legen. Irgendetwas um 12o oder 125iger Puls. Das scheint mir für Vieles im Leben gut und wichtig. Vor allen Dingen, wenn man dann so 50 Minuten bis ne Stunde unterwegs ist. Ich werd´das jetzt auf jeden Fall öfter machen. Ich halt mich bei Dir auf dem Laufenden. Machst Du das täglich? LG Franky

  • Maike Kaluscha 25. Juli 2017 at 13:49
    Antworten

    Moin,
    bin auf der Suche nach einem E-Bike mit niedrigem Gewicht und eher klassicher Rahmengeometrie auf das Ampler gestossen – und auf deinen Blog. Die Beschreibung hat mich überzeugt :-).
    Ob ich wohl mal vorbeikommen und dein Rad kurz probefahren kann, ob mir der Rahmen passt?
    LG, Maike aus Bremen

Leave a Comment

Copyrights © 2016 All Rights Reserved.